Zu zwei Fällen von Unfallflucht sucht die Polizei Zeugen. Zwischen Dienstagnacht und Mittwochmorgen wurde ein in der Südflur abgestellter Renault von einem Unbekannten angefahren. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort. Gegen 7.15 Uhr am Mittwoch hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer (weißer Pkw ) in der Schildstraße eine n dort abgestellten roten Dacia angefahren. Eine Zeugin beobachtete, wie der Mann sich vom Unfallort entfernte. Die Halterin des Dacia fand an ihrem Fahrzeug einen Kratzer an der hinteren Stoßstange und ein eingedrücktes Rücklicht vor. Der hinterlassene Schaden beläuft sich auf geschätzte 2000 Euro. red