Ein etwa 60-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr eine junge Frau in der Jägerstraße sexuell belästigt. Der etwa 1,80 Meter große, sehr schlanke Mann mit grauen kurzen Haaren und kaputten Zähnen sprach die Frau anzüglich an und manipulierte über seiner grauen Röhrenjeans an seinem Geschlechtsteil herum. Der Täter wurde von der Frau aufgefordert, dies zu unterlassen und zu gehen. Der Mann , der eine jeansblaue Steppjacke und einen rosafarbenen Rucksack auf den Schultern trug, lief davon. Täterhinweise erbittet die Polizei , Telefon 0951/9129210.

Vier Männer gehen

aufeinander los

Am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr wurde die Bamberger Polizei über eine größere Schlägerei in der Asylbewerberunterkunft im Bamberger Osten informiert. Beim Eintreffen mehrerer Streifen stellte sich heraus, dass vier Männer im Alter von 17 bis 38 Jahren aufeinander losgegangen waren und sich gegenseitig schlugen. Wegen der Sprachbarrieren konnte der Grund für die Auseinandersetzung nicht geklärt werden. Zwei Männer wurden durch die Schlägerei leicht verletzt. Die vier Täter müssen sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

Streife schnappt

zwei Altkleiderdiebe

Zeugen haben am Sonntag kurz vor 16 Uhr in der Pödeldorfer Straße bei einem Altkleidercontainer zwei Männer beobachtet, wie sie sich aus dem Sammelbehälter bedienten. Sie konnten mit vier gestohlenen Säcken mit Bekleidung von der Polizei geschnappt werden. Das Duo im Alter von 26 und 27 Jahren muss sich wegen Diebstahls strafrechtlich verantworten.

Schaufenster

wird beschmiert

Auf die Schaufensterscheibe eines Geschäfts „Am Kranen“ hat ein Unbekannter zwischen Freitag, 16 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr, mit schwarzer Farbe die Buchstaben „AGE“ geschmiert. Der Sachschaden wird von der Bamberger Polizei auf etwa 300 Euro beziffert.

Gegenstände auf

Herd fangen Feuer

Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro ist am Sonntagvormittag bei einem Feuer in einer Wohnung im Bamberger Osten entstanden. Auslöser war, dass die Mieterin ein Kunststoffbehältnis, mehrere Geschirrtücher und ein Glas auf einer Herdplatte stehen ließ, als sie versehentlich an den Herdschalter kam, weshalb die Gegenstände in Brand gerieten. Das Feuer wurde schnell von der Feuerwehr gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Jugendliches Quartett

schlägt 13-Jährigen

Im Verlauf eines Fußballspiels am Samstagnachmittag gerieten vier Jungs im Alter von elf bis 14 Jahren mit einem 13-Jährigen in Streit. Das Quartett schlug den 13-Jährigen zusammen und trat auf ihn ein. Das Opfer erlitt Gesichtsverletzungen und ein gebrochenes Handgelenk. pol