Am Sonntag, 27. März, ist Prof . Dr. Hendrik Streeck im Rahmen einer Buchvorstellung zu Gast in Bamberg . Als Veranstalter freut sich der Wirtschaftsclub Bamberg e.V., seinen Mitgliedern als auch Interessierten einen spannenden Austausch bieten zu können.

Platz für 150 Besucher

„Als Wirtschaftsclub freuen wir uns sehr, einen der bekanntesten Virologen Deutschlands nach Bamberg holen zu können“, so Wilfried Kämper, Vorstandsmitglied des Wirtschaftsclubs Bamberg , in der Pressemitteilung. Am 27. März ab 17 Uhr wird Prof . Streeck sein zweites Buch in Bamberg vorstellen. In der rund eineinhalbstündigen Veranstaltung in den Räumen des Bamberger Unternehmens Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, Dr.-Pfleger-Straße 12, haben die rund 150 Besucher die Möglichkeit, mit Prof . Streeck in Kontakt zu treten. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Marcus Rudolf Götz, approbierter Apotheker und verantwortlich für Forschung und Entwicklung bei Dr. Pfleger.

Es geht um das Immunsystem

Die Teilnehmer können im Nachgang das Buch „Unser Immunsystem“ erwerben und direkt signieren lassen. Streeck zeigt in seinem zweiten Buch , wie unser körpereigenes Abwehrsystem uns tagtäglich schützt. Er erklärt, bei welchen Erregern unser Körper Alarm schlägt und warum Herpesviren ausbrechen. Wir erfahren, warum wir Fieber bekommen, warum Impfungen notwendig sind und was wir selbst für unsere Abwehrkräfte tun können. Denn Fakt ist: „Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben“, wie es in dem Pressebericht heißt.

Einlass ist um 16.30 Uhr, Tickets gibt es im Internet unter der Webadresse www.kartenkiosk-bamberg.de. red