Am Freitagmittag wollte die 43-jährige Fahrerin eines Mercedes an der Auffahrt Breitengüßbach-Süd auf die A73 in Fahrtrichtung Nürnberg auffahren. Dabei war der Fahrerin nicht klar, dass es wegen der Brückenbaustelle keinen Einfädelungsstreifen gibt, aber eine Vorfahrtsregelung mit Stoppschild. Die Mercedesfahrerin fuhr direkt in die Seite eines Wohnmobil-Anhängers eines 62-jährigen Fahrers . Sie selbst wich dabei noch nach rechts aus und geriet in die Betonleitwand der Baustelle. Der Sachschaden summiert sich auf 10.000 Euro. pol