Der Schützenverein 1899 Gaustadt veranstaltet am Sonntag, 3. April, um 15 Uhr im Vereinszimmer des „Volksgartens“, Gaustadter Hauptstraße 81, seine Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Neuwahl des Vorstandes sowie Terminabsprachen für das laufende Jahr. Unter anderem soll am Sonntag, 10. Juli, nach zwei Jahren Corona-Pause wieder das traditionelle Schützenfest mit Gartenkonzert im „Volksgarten“ durchgeführt werden. Das allgemeine Training findet nach wie vor jeweils donnerstags ab 19 Uhr statt; einmal im Monat ist ein Damentraining mit anschließendem Kaffeekränzchen. red