Der Obst und Gartenbauverein Oberhaid lädt für den Sonntag 15. Mai, ab 14 Uhr zum Kochen unter dem Motto „Alles Wild oder was? Vom UN-Kraut zur Feinschmeckerpflanze“ in den Kreislehrgarten in Oberhaid ein. Dabei bereiten die Teilnehmer mit der Kräuterpädagogin Rita Popp einfache und schnelle Gerichte aus der Wildkräuterküche zu. Anschließend können die Anwesenden Suppen aus dem Kessel oder Gemüse direkt aus der Eisenpfanne probieren. red