Über das Betreuungsnetzwerk für alle Generationen am Mehrgenerationenhaus Mainleus können nun frisch ausgebildete Babysitter an interessierte Familien vermittelt werden. Im Awo-Bürgerzentrum fand kürzlich ein Ausbildungskurs für Babysitter statt. Die Teilnehmerinnen erfuhren Wissenswertes rund um das Thema Kinderbetreuung. Sie erhielten einen Einblick in entwicklungspsychologische Grundlagen, die Pflege von Kleinkindern und Spielmöglichkeiten für alle Altersstufen. Weiter lernten sie Grundbegriffe der Ersten Hilfe und bekamen rechtliche Hinweise. Diese Ausbildung soll künftig jährlich angeboten werden.
Für weitere Informationen und Betreuungsanfragen steht Katja Spitzel unter Telefon 09229/9759175 oder per Mail an betreuungsnetzwerk@awo-ku.de zur Verfügung. red