Beim Linksabbiegen vom Schönleinsplatz in die Lange Straße missachtete am Dienstagfrüh ein Hyundai-Fahrer die Vorfahrt eines entgegenkommenden Radfahrers. Der 14-jährige Schüler zog sich beim Sturz glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu, musste aber dennoch ins Krankenhaus gebracht werden. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro.