Die Bamberger Straße in Richtung Reichmannsdorf befuhr am Montag gegen 20.40 Uhr ein 38-jähriger Ford-Fahrer. Im Kurvenbereich übersah der Pkw-Fahrer einen die Fahrbahn überquerenden 77-jährigen Fußgänger und erfasste diesen mit seinem Fahrzeug. Der Fußgänger musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Pkw Ford entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro.