Ein Verkehrsunfall hat sich an der Autobahnausfahrt Möhrendorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) ereignet. Eine 31-jährige Nürnbergerin fuhr an der Anschlussstelle Möhrendorf von der Autobahn 73 ab und wollte nach links in die Kreisstraße einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 70-jährigen Bubenreuther, der mit seinem Citroën aus Möhrendorf kommend sich der Einmündung näherte. Trotz eines Ausweichmanövers kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Autos. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt circa 3000 Euro. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, wie die Polizeiinspektion Erlangen-Land mitteilt. pol