Um einem Reh auf der Staatsstraße 2276 auszuweichen, schlitterte ein 36-jähriger VW-Fahrer am Dienstagabend in den Graben und kam schließlich an einer Baumgruppe zum Stehen. Mit leichten Verletzungen wurde der Fahrer vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An seinem VW Golf entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro.