Cindy Butters aus Tettau darf sich jetzt staatlich anerkannte Altenpflegerin nennen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvierte sie im BRK-Seniorenheim in Ludwigsstadt, zur Schule ging sie auf die Altenpflegeschule des BRK in Stadtsteinach. Während der verschiedenen Praxiseinsätze lernte sie die Arbeit in der ambulanten Pflege schätzen und lieben.

Nun fängt sie bei der BRK-Sozialstation in Steinbach am Wald an. Pflegedienstleitung Elke Bauer und Heimleiter Peter Schulz freuten sich mit Cindy Butters über die bestandene Prüfung und übergaben ihr ein kleines Geschenk. "Wir lassen Cindy mit einem weinenden und einem lachenden Auge gehen. Gerne hätte sie auch bei uns im Heim weiter arbeiten können, aber sie bleibt ja zumindest dem BRK treu", sagte Elke Bauer. red