Aus Unachtsamkeit ist in Gremsdorf ein 23-jähriger Autofahrer auf ein vor ihm verkehrsbedingt stehendes Auto aufgefahren. Dabei wurde der 39-jährige Fahrzeuglenker leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war aber nicht erforderlich. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mindestens 5000 Euro.