Einer Streifenbesatzung fiel am Dienstagnachmittag in der Bamberger Straße in Bad Staffelstein ein Roller mit einem alten Versicherungskennzeichen auf. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 29-Jährige Halter versäumt hatte, sich rechtzeitig um ein neues Versicherungskennzeichen zu kümmern, da dieses nur bis 28. Februar gültig war. Der 29-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen.