Ein 62-Jähriger ist am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr auf das Fahrzeug einer 40-jährigen Autofahrerin aufgefahren. Die Frau hatte auf dem Weg von Riedenberg in Richtung B 286 an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten müssen. Der hinter ihr fahrende 62-jährige Fahrer erkannte die Situation zu spät und prallte mit der rechten Fahrzeugfront seines Pkw
Subaru Trezia auf das linke Heck des stehenden Mazda.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. pol