Aroha ist ein gelenkschonendes präventives Ausdauertraining, das kraftvolle Elemente aus dem Haka (traditioneller Tanz der Maori) und dem Kung Fu mit weichen, fließenden Bewegungen aus dem Tai Chi verbindet. Es ist unkompliziert und durch seinen wohldosierten Belastungsanspruch für alle Altersgruppen und Fitnesslevel geeignet. Der TV 48 Coburg bietet ab Dienstag, 17. April, um 20 Uhr einen neuen Kurs in der Pestalozzihalle an. Sportkleidung, Handtuch und Getränk mitbringen. Anmeldung und weitere Informationen bei Jutta Torka unter j.torka@online.de oder Telefon 09565/2699. red