Ein 42-Jähriger war am Freitagmorgen mit Malerarbeiten auf einer Baustelle in Stralsbach in der Von-Henneberg-Straße beschäftigt. Dazu war er auf eine Leiter gestiegen, welche in der Dachrinne der Garage abgestellt war. Die Leiter rutschte aus der Dachrinne, der Mann durchbrach den Sicherungsbalken des Gerüsts und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu, weshalb er mit dem Rettungshubschrauber nach Würzburg in die Uniklinik zur weiteren Behandlung geflogen wurde. pol