Das "Ludschter" Schützenfest war zweifelsohne wieder ein Highlight auf Landkreisebene. Fünf Tage befand sich die Stadt im Ausnahmezustand. Die Stadt zeigte sich in Festtagsstimmung. Die Häuser waren mit Fähnchen geschmückt. Der krönende Abschluss war die Proklamation des Schützenkönigs.
Eingeleitet wurde der Festabend durch den Einmarsch der Privilegierten Schützengesellschaft Ludwigsstadt. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Stadtkapelle Ludwigsstadt. Neben den vielen Besuchern galt der besondere Gruß von Schützenmeister Johannes Haase der ausscheidenden Schützenkönigin Heidi Hofmann, Jungschützenkönig Christoph Scheidig, der Zweiten Bürgermeisterin Eva Jahn, dem Ehrenschützenmeister Helmut Heyder und Altbürgermeister Gert Bayerlein. Haase brachte das Fest auf einen Punkt: "Die Tage, die wir gemeinsam erlebt haben, waren für Ludwigsstadt und uns Schützen einfach nur wunderbar. Die Bevölkerung, auch die Gäste waren mit dem Virus Vogelschießen Ludwigsstadt infiziert."
Die Ehrung des neuen Vogelkönigs nahmen Zweiter Schützenmeister Frank Ziener und Christoph Methfessel vor. 20 Teilnehmer kämpften um den Titel. Sieger wurde Travis Apelt. 1. Ritter ist Ben Feuerpfeil, 2. Ritter lena Prasser.
Jungschützenkönig wurde Christoph Scheidig, 1. Ritter Jakob Bergmann und 2. Ritter Linda-Marie Hanisch. Dann die Bekanntgabe der neuen Schützenkönigin: Lorena Martin holte den Titel 2018. Als 1. Ritter steht ihr zur Seite Frank Ziener und als 2. Ritterin Heidi Friedlein.
Schülerscheibe aufgelegt: 1. Lena Scheidig (438,0 Punkte) - Jugendscheibe freihand: 1. Jakob Bergmann (148,1), 2. Christoph Scheidig (118,1) - Luftgewehr/Luftpistole - Festscheibe: 1. Martin Engel (SG Fürth/Berg/40,4 Teiler) - Hauptscheibe: 1. Thomas Heyder (SG Ludwigsstadt/33,4 T.), - Glückscheibe: 1. Lina-Marie Harnisch (SG Ludwigsstadt/8,0 T.) - Luftgewehr freistehend - Meisterscheibe: 1. Gina Holland (SG Fürth a. B./103,5 Ringe) - Luftpistole - Meisterscheibe: 1. Heidi Friedlein (SG Ludwigsstadt/96,6 R.), - Luftgewehr aufgelegt - Festscheibe: 1. Reinhard Mohr (SG Coburg/17,8 T.) - Luftgewehr aufgelegt - Hauptscheibe: 1. Hermann Wagner (SV Mitwitz/37,0 T.) - Glückscheibe: 1. Rolf Zapf (SV Grub a.F./5,0 T.) - Meisterscheibe: 1. Erich Fritsch (SG Burgkunstadt/106,3 R.) - Kleinkaliber - Glückscheibe: 1. Christian Lippert (122 T. - SG Ludwigsstadt) - Meisterscheibe: 1. Janik Löffler (47 R. - SG Ludwigsstadt) - Sportpistole - Festscheibe: 1. Mathias Engel (SV Hassenberg/941 T.) - Glückscheibe: 1. Matthias Korn (SV Rennsteig Steinbach/356 T.) - Meisterscheibe: 1. Jens Götz (SG Obermühle Lauscha/48 R. - Deckserie 43 R.) - Shakespearescheibe: Vorgabeteiler 455 - Luftgewehr aufgelegt: 1. Karin Eckardt (SG 1883 Ebersdorf/448,1 T. - Abw. 6,9) - Luftgewehr - Shakespearescheibe: 1. Luisa Wicklein (KK-SV Förtschendorf/460,4 T. - Abw. 5,4) - Luftpistole - Shakespearescheibe: 1. Stefan Heyder (SG Ludwigsstadt/451,0 T. - Abw. 4,0).
Pokalgewinner - Ehrenschützenmeister Erich-Bergmann-Gedächtnispokal: 1. Christoph Scheidig (99,9 T.) - Ehrenpokal: 1. Florian Martin (55,9 T.) - Bierscheibe der Brauerei Kaiserhof: 1. Uwe Feuerpfeil (78,7 T.) - Königspokal: 1. Florian Löffler (126,6 T.) - Damenpokal: 1. Eva Heyder (33,2 T.) - Lieslscheibe: 1. Carolin Grüdl (223,1 T.) - Jugendpokal: 1. Sebastian Serfling (28,0 T.) - Sparkassenpokal - Wanderpokal: 1. Heidi Friedlein (122,6 T.) - Volksbankpokal: 1. Jannik Löffler (226 T.) - Pistolenpokal: 1. Heiko Lipfert (1235 T.)