Mit einem Buch und einem guten Tropfen sowie Dankesworten verabschiedete Heßdorfs Bürgermeister Horst Rehder (BB) zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend den Behindertenbeauftragten Anton Beck in den Ruhestand.

Bürgermeister Rehder: "Ich danke Anton Beck sehr herzlich für seine hervorragende, engagierte und vor allem erfolgreiche Arbeit mit und für Menschen mit Behinderung in unserer Gemeinde. Sein Einsatz ging weit über das Ehrenamtliche hinaus, ich bedauere seinen Abschied aus gesundheitlichen Gründen, aber gönne ihm seinen Ruhestand und die Zeit, die nun vor ihm liegt." So habe sich der ehrenamtliche Behindertenbeauftragte aktiv für die Barrierefreiheit in der Gemeinde eingesetzt und die Gemeinde in vielen Belangen und Planungen unterstützt.

Gleichzeitig stellte Bürgermeister Rehder mit Anna Reinmann aus dem Ortsteil Hesselberg die Nachfolgerin von Anton Beck vor, die vom Gemeinderat im Anschluss einstimmig als neue Behindertenbeauftragte bestätigt wurde.