Der Obst- und Gartenbauverein Königsberg bietet einen Ziergehölze- und Obstbaumschnittkurs in Theorie und Praxis (für Anfänger und erfahrene Gärtner) am Samstag, 3. Februar, ab 14 Uhr an. Treffpunkt ist am Volksbildungswerk Königsberg. Nach einem Theorieteil in der Aula des VBW-Heims geht es nach einer kurzen Pause mit Kaffee und Kuchen zum praktischen Teil in die Natur. Hier werden die geschnittenen Bäume vom letzten Jahr begutachtet. Dann geht es in einen Privatgarten für die Obst- und Ziersträucher. Es können an den Experten Edgar Brohm auch Fragen zu Problemen im eigenen Garten gestellt werden (Anmeldung unter Ruf 09525/254). red