Ein Team aus  acht Ehrenamtlichen hat sich im letzten Sommer in der Klosterkirche St. Anton neu zusammengefunden, um fortan regelmäßig alle Vierteljahre Trauerandachten in Forchheim mit verschiedenen Themenschwerpunkten zu gestalten.Von ganzem Herzen sind alle Beteiligten dabei. In Zeiten der Pandemie war es dem Veranstalter besonders wichtig, die geplanten Andachten nicht ausfallen zu lassen.

Aufgezeichnet und hochgeladen

Deshalb haben sie unter Einhaltung aller vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen die Andacht aufgezeichnet und bei Youtube hochgeladen. So kann man sich diese in Ruhe zu Hause ansehen.

Die eigentlich in der Klosterkirche stattfindende Andacht stand unter dem Thema "Herzenskinder" und richtet sich besonders an alle Eltern und Angehörige, die um ein Kind trauern.

Die nächste Andacht

 Die Kirchenband "Klosterbären" aus St. Anton umrahmt die Andachten musikalisch. Ansprechpartnerin der Gruppe ist Alexandra Kreller. Die nächste Andacht findet am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr in der Klosterkirche statt.

Die Andachten findet man bei Youtube unter der Suche "Trauerandacht - .Was ich dir noch hätte sagen wollen" und "Trauerandacht Herzenskinder". red