3500 Euro Sachschaden sind am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße B 287 gegen 9.45 Uhr entstanden. Eine VW-Fahrerin hatte mit ihrem Fahrzeug an der Einmündung zur B 287 von Nüdlingen kommend verkehrsbedingt angehalten. Die nachfolgende Fahrerin eines Pkw Dacia erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Verletzt wurde niemand. pol