Am Mittwochmittag stand ein 55-jähriger Mann mit einem Lkw an der Lichtzeichenanlage in der Austraße. Er wollte dort nach links in die Mühlenstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit hielt ein 54-jähriger Mann mit seinem Fiat rechts neben dem Lkw, weil die Ampel Rotlicht zeigte. Nach dem Umschalten fuhren beide Fahrer los. Dabei stieß der Lkw mit seinem rechten vorderen Eck gegen die linke hintere Fahrzeugseite des Pkw. Der Sachschaden wird auf knapp 1000 Euro geschätzt. pol