Der mobile Prüfdienst des ADAC Nordbayerns führt kostenlose Fahrzeugüberprüfungen durch. Der Prüf-Truck ist wieder unterwegs und kommt am Montag/Dienstag, 13./14. Juli, jeweils von 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr nach Lichtenfels in den Gewerbehof Schramm in der Rudolf-Diesel-Straße 9. Die verfügbaren Prüfarten sind für sowohl für ADAC-Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder kostenlos. ADAC-Mitglieder erhalten vor Ort einen Bremsen- und Stoßdämpfertest und können noch eine weitere, dritte Prüfart aus dem folgenden Angebot wählen: Reifenprofilmessung, Batterietest, Beleuchtungstest oder Bremsflüssigkeitstest. Nicht-Mitglieder können aus dem gesamten Portfolio eine kostenfreie Prüfart auswählen. Nach Abschluss der Prüfungen wird ein Protokoll ausgehändigt, in dem die gemessenen Werte mit den Grenzwerten verglichen und ausgewertet werden. Um die Wartezeit sinnvoll zu nutzen, haben die Autofahrer die Möglichkeit, selbst den Luftdruck der Reifen zu prüfen. Wer mit einem Elektrofahrzeug unterwegs ist, kann dieses kostenlos am Prüfzug zwischenladen. red