Ein denkwürdiges letztes Schuljahr der Abschlussschüler der Mittelschule Gößweinstein ging zu Ende. Alle 18 Schüler der Klasse 10M freuten sich einerseits, dass sie ihre Prüfungen ohne Quarantäne absolvieren konnten und andererseits auch, dass alle bestanden hatten.

Bereits am Vormittag ließen die Schüler intern bei einer kleinen Feier im Klassenrahmen die letzten Jahre Revue passieren. Stolz präsentierten sie dabei ihr Abschlussshirt mit dem Motto: "Abschluss heute - Captain Morgen". Geehrt wurden die Jahrgangsbesten Lena Helldörfer und Robin Neuner (beide 1,78) sowie Julia Röhrer (1,89). Sie erhielten ein Geschenk der Volksbank.

Roten Teppich ausgerollt

Am Abend erhielten die Absolventen dann zwar einzeln, aber gemeinsam mit ihren Eltern feierlich die Zeugnisse überreicht. Dafür wurde extra für sie ein roter Teppich ausgerollt, den sie - rechts und links von Sternen mit dem Namen aller Schulabgänger flankiert - stolz beschreiten durften. red