50 Jahre diente Karl Wenzel-Teuber der Kuratie Guttenberg mit großartigem Einsatz im Pfarrgemeinderat. Bei einem Treffens des neu gewählten Gremiums im Gemeindehaus bedankte sich Pfarrer Pater Adrian Manderla bei dem Maierhöfer für sein jahrzehntelanges Wirken und Tun.
Im Namen des Domkapitulars Peter Wünsche zeichnete Pfarrer Adrian Karl Wenzel-Teuber mit einer schmucken Ehrenurkunde der Erzdiözese Bamberg aus. Der neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende Fabian Laaber hatte zudem als äußeres Zeichen des Dankes einen Präsentkorb parat.
Wenzel-Teuber schaute dankbar auf das halbe Jahrhundert zurück und bat die neuen Pfarrgemeinderatsmitglieder, frohen Mutes weiter für die kleine Pfarrgemeinde zu arbeiten.
Fabian Laaber lud Karl Wenzel-Teuber ein, gerne weiter als Gast den Sitzungen beizuwohnen. Klaus-Peter Wulf