Aufgrund eines Betriebsausfluges verschieben sich die Müll-Abfuhrtermine in der Woche ab Mittwoch, 4. Juli, einmalig um einen Tag nach hinten. Das heißt, die Abholtage ändern sich von regulär Mittwoch auf Donnerstag, von Donnerstag auf Freitag und von Freitag auf Samstag. Die Verschiebung umfasst alle Rest-, Bio- und Papiertonnen an den Abfuhrtagen ab Mittwoch, 4. Juli. Die Abfuhrtermine am Montag, 2. Juli, und Dienstag, 3. Juli, sind davon nicht betroffen. Gelbe Säcke werden an allen Tagen regulär abgefahren und sind von der Verschiebung ebenfalls nicht betroffen. In der darauf folgenden Woche werden die Tonnen wieder wie gewohnt abgeholt. Im Abfallwirtschaftszentrum Wirmsthal sind sowohl die Deponie als auch der Wertstoffhof am Mittwoch, 4. Juli, aufgrund des Betriebsausflugs ganztägig geschlossen. Anlieferung sind an diesem Tag nicht möglich.