Neun Mannschaften aus dem C- und B-Juniorenbereich sind der Einladung gefolgt und boten beim Jugendtag des TSV Tettau tollen Jugendfußball.
Die C-Junioren spielten im 6-plus-1-Modus auf dem Kleinfeld und zeigten in den jeweils 20 Minuten Spielzeit schnellen Kombinationsfußball mit 33 teils spektakulären Treffern in zehn Partien. Ungeschlagen holten die gut ausgebildeten und körperlich starken Kicker vom FC Kronach verdient den ersten Platz und konnten den Siegerpokal mit an die Hammermühle nehmen. Zweiter wurde der SC Oberlind vor dem FC Coburg, der SG Neukenroth und der JFG Rennsteig.
Die B-Junioren traten jeweils 30 Minuten auf dem Großfeld gegeneinander an und erzielten in sechs Partien 22 Tore. Hier verkauften sich die Jungs von der heimischen JFG Rennsteig nicht schlecht und boten packende Zweikämpfe gegen die höherklassigen Gegner, aber ein Punktgewinn blieb ihnen verwehrt. Sieger wurde, auf Grund des besseren Torverhältnisses, die Mannschaft aus Rödental gefolgt vom FC Coburg, dem FC Kronach und der JFG Rennsteig. ger