Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth führten am Dienstagabend eine Geschwindigkeitsmessung in Sandreuth durch. 25 Verkehrsteilnehmer wurden wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Während drei Kraftfahrer mit einer Bußgeldanzeige rechnen müssen, kommen die anderen 22 Autofahrer mit einem Verwarnungsgeld davon. Der Spitzenreiter passierte mit 74 Stundenkilometern bei erlaubten 50 km/h die Messstelle. pol