In Zeiten von Niedriglöhnen, Digitalisierung, Globalisierung sind Gewerkschaften in der Arbeitswelt notwendiger denn je, heißt es in einer Mitteilung. Gewerkschaft finde allerdings nicht nur im Betrieb statt. Die Kollegen des Verdi-Ortvereins sind präsent und mischen sich ein. Alle vier Jahre werden die ehrenamtlichen Vorstände neu gewählt, wird Bilanz gezogen und Neues geplant. Zur Mitgliederversammlung in Coburg am Mittwoch, 25. April, um 18 Uhr im Gasthaus "Felsenkeller" wird eingeladen. red