Insgesamt 15 unter einer Plane versteckte Fahrräder hat eine Spaziergängerin bereits am vergangenen Samstag im Reichswald bei Tennenlohe entdeckt. Wie die Polizei mitteilt, hatten schon einen Tag zuvor mehrere Bürger aus Uttenreuth Anzeige bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land erstattet, da ihre Fahrräder gestohlen worden waren.
Die Fahrräder unter der Plane waren demontiert und sollten vermutlich so abtransportiert werden. Das Verpackungsmaterial konnte einem örtlichen Supermarkt zugeordnet werden. Bis dato konnten acht Fahrräder bereits zur Anzeige gebrachten Fahrraddiebstählen zugeordnet werden. Zu den anderen sieben Fahrrädern werden die geschädigten Eigentümer noch gesucht.
Bei den noch nicht zugeordneten Fahrrädern handelt es sich um Zweiräder der Marken Dynamics, Bulls, Arkus, Scott, Focus und Cube. Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Erlangen-Land unter Telefon 09131/760514 zu melden. Die polizeilichen Ermittlungen haben bereits einen konkreten Tatverdacht ergeben. Allerdings haben die Täter keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Die Fahndung wurde eingeleitet. pol