Viele Wolken und Regen - doch ein Ende ist in Sicht, die Wetteraussichten für Franken: Das Wetter in Franken war am Wochenende nichts für Sonnenanbeter. Von der Sonne war nur wenig zu sehen, stattdessen gab's viele Wolken und stellenweise teils kräftiger Regen.

Und so ähnlich geht es zum Wochenstart weiter in Franken. Auch wenn der Montag noch recht freundlich werden kann. 

Wetter am Wochenanfang: Grau bei Höchsttemperaturen um die 20 Grad

Von Montag bis Donnerstag haben wir es mit einer sogenannten Gegenstromlage zu tun, verkündet Wetterexperte Stefan Ochs (wetterochs.de). Dadurch bilden sich Schichtwolken, die am Montag allerdings noch nicht so dicht sind, sodass ab und zu die Sonne scheint. Schon am Montag kann es indes stellenweise regnen.

Am Dienstag und Mittwoch sind die Schichtwolken laut Ochs schon dichter und bringen Regenfälle mit. Die Sonne zeigt sich nur noch gelegentlich. Der Donnerstag ist - ganz ähnlich wie der Montag - dann ein Übergangstag und wird etwas freundlicher bevor es am Freitag dann wieder richtig sommerlich wird. Bei sonnigem Wetter klettern die Temperaturen sogar auf bis zu 27 Grad.