Vorsicht, Sturmgefahr: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat amtliche Unwetterwarnungen für Franken herausgegeben. In den betroffenen Gebieten kann es laut DWD am Dienstag, 4. Mai 2021, zu starken Windböen in Sturmstärke kommen. Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Aktuell (Stand 19.10 Uhr) sind folgende Kreise betroffen:

  • Kreis Kronach
  • Kreis und Stadt Coburg
  • Kreis und Stadt Bayreuth
  • Kreis Kulmbach
  • Kreis Wunsiedel
  • Kreis und Stadt Hof
  • Kreis Lichtenfels
  • Kreis und Stadt Bamberg
  • Kreis Forchheim
  • Kreis Haßberge
  • Kreis und Stadt Schweinfurt
  • Kreis und Stadt Würzburg
  • Kreis Miltenberg
  • Kreis und Stadt Aschaffenburg
  • Kreis Main-Spessart
  • Kreis Bad Kissingen
  • Kreis Rhön-Grabfeld
  • Kreis Erlangen-Höchstadt
  • Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim
  • Kreis Kitzingen
  • Kreis und Stadt Ansbach
  • Kreis und Stadt Fürth
  • Kreis Nürnberger Land
  • Kreis Roth
  • Kreis Weißenburg-Gunzenhausen