Weil er während der Fahrt seinen Sitzplatz wechseln wollte, stürzte ein 37-jähriger Forchheimer Donnerstagabend (16. Juni) auf einem Feldweg zwischen Kauernhofen und Weigelshofen vom Traktor, wie die Polizeiinspektion Forchheim mitteilte.

Der Mann, der Mitfahrer auf der landwirtschaftlichen Zugmaschine war, kam mit schweren Kopfverletzungen ins Klinikum nach Nürnberg. Ob dem 35-jährigen Traktorfahrer ein Tatvorwurf zu machen ist, bedarf weiterer Ermittlungen.