Laut Polizeibericht kippte in Forchheim ein älterer Mann am Donnerstagabend mehrere Flaschen aus.
Der 69-Jährige wurde beobachtet, wie er in einem Supermarkt an der Willy-Brandt-Allee, sieben Mineralwasserflaschen einfach ausschüttete. Anschließend löste er das Leergut im Wert von 3,10 Euro ein.

Der Mann muss sich nun wegen Ladendiebstahl verantworten.