Die Trubachtalstraße in Obertrubach wird wegen der Kanalsanierung im Zeitraum vom 9. bis zur Beendigung der Bauarbeiten, laut Landratsamt Forchheim längstens bis 27. Juli, für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Teichstraße und die Bergstraße.

Aufgrund der Bauarbeiten und Vollsperrung in Obertrubach kommt es zu Änderungen bei den Buslinien 222 und 229. Es wird die Fahrt 5.32 Uhr ab Bärnfels, Haltestelle Schulberg, um acht Minuten auf 5.24 Uhr vorverlegt. Die Fahrt 6.35 Uhr ab Gößweinstein, Haltestelle "Gasthof zur Post", wird um fünf Minuten vorgezogen auf 6.30 Uhr. Die Vorverlegung um acht beziehungsweise fünf Minuten gilt für alle auf der Strecke liegenden Haltestellen bis einschließlich Obertrubach.

Aufgrund der längeren Umleitungsstrecke kann es auf allen Fahrten der Linien 222 und 229 zu Verspätungen kommen.