Auf dem Annafest wurden insgesamt 4 Jugendliche mit erheblichen Alkoholisierungen aufgegriffen. Diese wurden der einsatzbegleitenden Mitarbeiterin des Jugendamtes Forchheim übergeben.


In der Folge konnten diese von ihren Erziehungsberechtigten bei der Polizeiinspektion abgeholt werden. Trauriger Spitzenreiter war hierbei ein 15-jähriger Schüler mit 1,98 Promille.

Annafest Forchheim: Der Fahrgeschäfte-Check