Amerikanisches Fast-Food in Erlangen: In der Bayreuther Straße 2 in Erlangen gibt es seit Mitte Dezember amerikanische Sandwiches zum Mitnehmen. Aber nicht nur das: Neben den altbekannten Subs gibt es im "Sub4You" außerdem Hotdogs, Kartoffeln mit verschiedenen Toppings sowie amerikanische Süßigkeiten und Getränke. "Ein schönes kleines Sortiment an amerikanischen Waren", erklärt Nicole Doebel, Mitinhaberin des "Sub4You", inFranken.de.

Ihren Store eröffneten Doebel und ihr Lebensgefährte am 15. Dezember 2020 - und damit nur wenige Tage vor dem harten Lockdown. Dieser ging auch am "Sub4You" nicht spurlos vorbei. "Man merkt das schon: Als wir eröffnet haben, war mehr los als jetzt", sagt Doebel. "Trotz der Ungewissheit sind wir das Risiko eingegangen." Und bis jetzt läuft es trotzdem gut: "Wir haben bis dato nur positive Resonanz erhalten", freut sich die Mitinhaberin. "Es kommen trotzdem viele Leute."

"Sub4You" in Erlangen: Was das Fast-Food-Restaurant von anderen unterscheidet

"Wir haben nichts mit der Sub-Kette zu tun", erklärt Doebel. "Wir wollten unabhängig sein." Vor allem ein Detail unterscheide den Laden von vergleichbaren Unternehmen: "Das ist der Kundenservice." Doebels Mann war zuvor jahrelang Manager bei "Subway". "Er ist einfach superfreundlich und komplett kundenorientiert", schwärmt sie.

Sitzmöglichkeiten gibt es bei "Sub4You" nicht: "Wir machen wirklich alles nur to go." Auch langfristig sei keine Bestuhlung geplant. "Dafür ist der Laden auch einfach zu klein", erklärt Doebel.

Das "Sub4You" befindet sich in der Bayreuther Straße 2 in Erlangen und hat täglich - auch am Wochenende von 10 bis 20 Uhr geöffnet. "Vielleicht führen wir irgendwann noch einen Ruhetag ein. Aber das dauert noch."