Das gut ein Tonnen schwere Tier folgte möglicherweise schon in der Nacht von Samstag (25.07.2020) auf Sonntag (26.07.2020) dem Ruf der Freiheit und verließ auf noch nicht bekannte Art und Weise seinen Hof in Pretzdorf (Gemeinde Markt Vestenbergsgreuth).

Zur Suche nach dem Großtier kommt derzeit auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Personen, welche das Tier gesehen haben oder den Bullen antreffen werden gebeten sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen. /

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell