Ein 81-jähriger Spardorfer wurde am Samstag Opfer einer bekannten Betrugsmasche . Unbekannte haben sich am Telefon als Mitarbeiter des Software-Unternehmens Microsoft ausgegeben. In längeren Gesprächen entlockten die Täter dem Geschädigten sämtliche Kontodaten und überredeten ihn zum Kauf einer neuen Lizenz . Der gutgläubige Rentner überwies daraufhin annähernd 3000 Euro in mehreren Überweisungen auf das Konto der Betrüger . Die Polizei warnt vor dieser Masche und weist darauf hin, dass Mitarbeiter dieses Unternehmens keine Kunden per Telefon kontaktieren. pol