Am Samstag, den 02.06.2018, gegen 23.35 Uhr, wollte sich ein junger Mann in Herzogenaurach ein Taxi bestellen. Aus diesem Grund begab er sich an den Taxistand Zum Flughafen gegenüber der Polizei Herzogenaurach. Dort befand sich bereits eine Gruppe von Personen im Bereich des bereits wartenden Taxis.

Eine unbekannte Person aus der Gruppe hatte sich gegen das Taxi gelehnt. Der junge Mann stieg auf der Beifahrerseite ein und sagte, dass man jetzt gleich losfahren würde. Anschließend machte er die Türe des Fahrzeugs zu.

Eine Person aus der Gruppe öffnete die Tür und schlug ohne Vorwarnung zweimal mit der Faust direkt in das Gesicht des Fahrgastes und trat diesen auch noch mit dem Fuß gegen seine Wade. Der Fahrer des Taxis fuhr darauf sofort los, um eine weitere Eskalation zu vermeiden.

Der Angreifer war etwa 1.78 groß, etwa 35 Jahre alt und trug eine Glatze. Bekleidet war der Täter mit einem grauen T-Shirt und einer kurzen Jeans.

Die Polizei Herzogenaurach sucht Zeugen, welche Angaben zum Tathergang oder zur Person des Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter 09132/78090 oder persönlich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.