Von Montag, den 28. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 4. März 2022, ist die Kapellenstraße/ERH 23 halbseitig gesperrt. Eine Lichtsignalanlage regelt den Verkehr. Die Zufahrten aus der Feldstraße und der Steudacher Straße auf die Kapellenstraße sind während der Baumaßnahme nicht möglich, so das Landratsamt Erlangen-Höchstadt.

In diesem Zeitraum entfallen die Haltestellen Haundorf/Ost und Haundorf/Kapelle der Linie 268 (Herzobus) ersatzlos.

Zudem ist die Kapellenstraße/ERH 23 von Montag, den 7. März, bis voraussichtlich Freitag, den 11. März 2022, zwischen dem Kreisverkehr und der Feldstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund dafür sind Arbeiten der Herzowerke. Eine Umleitung ist eingerichtet.