Südlich von Münchaurach stand ein zum Teil abgeerntetes Feld in Flammen, aber die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Tatkräftig unterstützt wurden die Wehren von Landwirten, die mit einem Güllefass auf dem Acker Wasser verteilten. Ein weiterer Traktor pflügte die letzten Glutnester in den Boden ein.