Das Polizeipräsidium Mittelfranken sucht Zeugen im Zusammenhang mit einem Brand an der Eichendorfschule in Erlangen. Am Mittwochnachmittag (15. Juni 2022) bemerkte ein Zeuge Feuer aus einem der Klassenzimmer und alarmierte die Feuerwehr.

Der Brand konnte zwar von der Erlanger Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen entstand allerdings ein Schaden von etwa 60.000 Euro. Eine Selbstentzündung gelte als unwahrscheinlich, deshalb könne Brandstiftung als mögliche Ursache nicht ausgeschlossen werden.

Nach Brand an Erlanger Schule: Kripo sucht Zeugen

Beamte der Erlanger Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen und bitten eventuelle Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Auch interessant: Schreie und Rauchwolke auf Spielplatz - komplette Parkbank in Flammen