Die A3 wird zwischen den Anschlussstellen Erlangen-West und Erlangen-Frauenaurach in beide Richtungen gesperrt. Die Sperrung erstreckt sich von Samstag, 01.05.2021, 20 Uhr bis Sonntag, 02.05.2021, 10 Uhr. 

Die Sperrung sei wegen des Ausbaus der Autobahn auf drei Spuren in beide Richtungen notwendig. Entsprechende Bauteile sollen zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen montiert werden, solange die Sperrung im Gange ist. Außerdem soll während der Bauarbeiten der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen umgeleitet werden. Dafür seien entsprechende Umleitungsstrecken ausgeschildert worden. Das berichtet die "A3 Nordbayern GmbH & Co. KG" in einer Pressemitteilung am Donnerstag (29. April 2021).

A3: Sperrung bei Buchfeld bleibt bis mindestens August

Für Autofahrer, die in Richtung Nürnberg unterwegs sind, beginnt die Umleitung an der Anschlussstelle Erlangen-West. An der Anschlussstelle Erlangen-Frauenaurach wird der Verkehr zurück auf die A3 geleitet. Die Umleitung für Autofahrer in Richtung Frankfurt erfolgt an der Anschlussstelle Erlangen-Frauenaurach. 

Die Autobahndirektion empfiehlt den Besuchern der Tank- und Rastanlage Aurach diese am 01.05.2021 bis spätestens 19 Uhr zu verlassen. Denn: Die Tankstelle kann dann erst ab dem Ende der Vollsperrung wieder verlassen werden. Zudem wird zu erhöhter Vorsicht im Bereich der Baustelle geraten.