Am Samstagmorgen befuhr ein 20-Jähriger mit einem Kleintransporter gegen 5 Uhr das Ortsgebiet von Hannberg und kam auf dem Kirchenplatz auf Grund von Schneeglätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Dadurch wurden sowohl eine am Straßenrand befindliche Gottesstatue als auch das Fahrzeug beschädigt, dieses musste abgeschleppt werden. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt.