Ein 62-jähriger Mann in Frauenkleidern ist am Montagnachmittag (03. Mai 2021) durch Höchstadt gelaufen. Er beleidigte mehrere Passanten, vor allem Menschen mit erkennbarem Migrationshintergrund, so die Polizeiinspektion Höchstadt an der Aisch in einer Pressemitteilung. 

Der Mann konnte im Rahmen einer Fahndung von der Polizei gefunden werden. Schnell zeigte sich, dass der Mann psychisch angeschlagen ist und aufgrund seines aggressiven Verhaltens ärztliche Hilfe benötigte. 

62-Jähriger ist psychisch angeschlagen - und beleidigt mehrere Passanten

Die Beamten veranlassten eine Unterbringung in einer Fachklinik. 

Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung und Beleidigung.