Freunde automobiler Kostbarkeiten und Schnäppchenjäger kamen am Wochenende in Witzmannsberg auf ihre Kosten. Die Feuerwehr hatte das Oldtimertreffen mit großem Flohmarkt organisiert.

Rund 30 Oldtimer, darunter auch Motorräder und Traktoren, konnten bestaunt werden. Gerne gaben die Besitzer Auskunft über ihre "alten Schätze" auf Rädern, die liebevoll gepflegt werden.

Besonders ins Auge stach ein DKW F 8, eine schwarze Cabrio Limousine aus dem Jahr 1939, die damit eines der ältesten Fahrzeuge des Treffens war. Mit seinen 20 Pferdestärken und dem 700-Kubikzentimeter-Motor unter der Haube macht das Auto noch leicht seine 80 Stundenkilometer.


Im Winter schön zugedeckt


Besitzer Gerhard Kryzanowsky ist mit seinem glänzenden schwarz-roten Schmuckstück nur im Sommer unterwegs und besucht dann viele Treffen dieser Art.