Manchmal sind die ganz einfachen Dinge besonders schön. Das gilt auch für die dritte Episode der neuen Online-Reihe "Singbar" des Landestheaters Coburg. Drei Gitarristen und ein Schlagzeuger - diese klassische Bandbesetzung aus Beatles-Zeiten erfüllt den nächsten musikalischen Wunsch in dieser Wunschkonzert-Reihe.

Geradlinige Interpretation

"Hero" der Indie-Pop-Band Family of the Year hat sich die Landestheater-Band Blackstar auf Wunsch von Sofie ausgewählt, die damit ganz besondere Erinnerungne verbindet. Der Song, 2012 auf dem zweiten Album der 2009 gegründeten Band enthalten, ist die perfekte Wahl für einen geradlinigen und gerade dadurch eindringlichen Unplugged-Auftritt. Jan Korab und Christian Huber aus den Reihen des Landestheater-Chores, dazu der lyrische Tenor Peter Aisher und der Schlagzeuger Norbert Röder, der ansonsten im Philharmonischen Orchester rhythmische Akzente setzt, bilden die bestens harmonierende Band.

Auf dem YouTube-Kanal des Landestheaters Coburg

Passend zu dieser einfühlsamen Interpretation hat Sylvain Guillot den Auftritt von Blackstar in ruhig fließenden Bildern festgehalten. Zu finden ist das Video auf der Homepage des Landestheaters (www.landestheater-coburg.de/ltchome/singbar/).

Übrigens: Interessenten können ihre Musikwünsche zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte weiterhin beim Landestheater einreichen: per Mail an singbar@coburg.de oder per Post an das Landestheater Coburg, Schlossplatz 6, 96450 Coburg, unter dem Stichwort "Singbar".

Einen Bericht über die zweite Episode der Online-Reihe "Singbar" des Landestheaters Coburg finden Sie hier

Einen Bericht über die erste Episode des Online-Reihe "Singbar" des Landestheaters Coburg finden Sie hier