"Gab es denn damals, bei den Rittern, auch schon Spaghetti mit Tomatensoße?", fragt Peter Gutzeit vom Führungsdienst, die Kinder im Rittersaal der Veste. Hier, bei der ersten Station der Familienführung, setzt sich Gutzeit, gemeinsam mit den Kindern auf den Boden und schafft dadurch eine angenehm lockere Atmosphäre.
Mit zwei besonderen Requisiten hat er die Kleinen schnell auf seiner Seite: "Wer von euch will mal in einen echten Ritterhelm und einen echten Ritterhandschuh schlüpfen?" Anfangs sind die Kinder noch schüchtern, aber Gutzeit weiß sie zu animieren. Der vierjährige Benedikt traut sich. Zuerst soll er den riesigen Helm aufprobieren und dann in den schwere Metallhandschuh schlüpfen. Beides ganz schön groß, für den kleinen Mann. "Jetzt machen wir aus dir einen Ritter", sagt Gutzeit. Gespannt blickt Benedikt ihn an und lässt sich auf die Verwandlung ein. Sogar den Helm zuzuklappen, traut er sich.